FlämingBau | Messe für HAUS, ENERGIE und UMWELT | 11. + 12. November 2017


FlämingBau 2017 Städtischer Trubel oder ländliche Idylle? Großstadtnähe oder verwunschene Abgeschiedenheit? Mietwohnung oder Eigenheim? Egal, welche Wünsche erfüllt werden sollen – im Landkreis Teltow-Fläming findet jeder genau den Wohnraum, den er für sich und seine Familie sucht.

Gut erschlossene Baugebiete mit bezahlbaren Grundstücken lassen das Herz von Häuslebauern höher schlagen. Historisch gewachsene Siedlungen bieten Lebensraum für Jung und Alt. Eine hervorragende Infrastruktur sorgt dafür, dass es sich in Teltow-Fläming gut leben und arbeiten lässt. Nicht umsonst zählt der Landkreis zu den attraktivsten Wohnstandorten in den neuen Bundesländern. Während anderenorts die Einwohnerzahlen sanken, stiegen sie in der Region südlich von Berlin kontinuierlich an.

Für den 11. + 12. November bereiten wir die FlämingBau 2017Messe für HAUS, ENERGIE und UMWELT – in der modernen Fläminghalle in Luckenwalde vor. Die Halle bietet beste Bedingungen für die Durchführung einer niveauvollen Veranstaltung.

Luckenwalde liegt 50 km südlich von Berlin am Rande des Baruther Urstromtal. Als Kreisstadt des Landkreises Teltow-Fläming beherbergt Luckenwalde die Kreisverwaltung sowie verschiedene andere Einrichtungen und Institutionen mit Bedeutung für den gesamten Landkreis Teltow-Fläming. Der Regionalbahnhof mit direktem Anschluss an den Berliner Hauptbahnhof und Potsdamer Platz (weniger als 45 Minuten) übernimmt ebenfalls eine wichtige Funktion für das weitere Umland.

Als Wohnstandort bietet Luckenwalde mit eigenem Stadttheater, der Fläming-Therme, dem Freibad und der Flaeming-Skate, die sich durch die umliegenden Wälder und Landschaften zieht, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Die Vorzüge der Stadt und ihre positive Entwicklung werden inzwischen von mehr und mehr Menschen wahrgenommen, das Wanderungssaldo ist seit einigen Jahren wieder positiv.

Die FlämingBau 2017 wird viel Neues und Bewährtes rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren, Modernisieren, Sanieren, Energieeffizienz und Einbruchschutz präsentieren.

Energieeffizienz und regenerative Energien sind Schwerpunkte der Baumesse. Vorgestellt werden neue Techniken für das Heizen mit Sonnenenergie, Erdwärme, Holz und Strom (Infrarot) aber auch mit herkömmlichen Energieträgern. Eine wichtige Rolle dabei spielt das Thema Unabhängigkeit, durch das Speichern und Nutzen selbst erzeugter Energie.

Zusätzlich wird ein umfangreiches Besucherfachprogramm mit dem Sonderthema Sicherheit und Einbruchsschutz vorbereitet. Unabhängige Experten (z.B. Polizei Brandenburg, Bauherren-Schutzbund, Verbraucherzentrale, Landesfachverband der Bau- und Energieberater) aber auch Vertreter ausstellender Unternehmen thematisieren hier aktuelle Fragen Bau- und Modernisierungswilliger.

Interessenten finden hier heraus, wie sie ihren Traum von den eigenen vier Wänden realisieren können. Haus- und Immobilienbesitzer lassen sich hier inspirieren und holen Ratschläge und Angebote für anstehende Projekte ein. Auch für Fachleute der Branche wird die Messe verschiedenste Angebote und darüber hinaus eine hervorragende Gelegenheit bieten, mit Berufskollegen zu fachsimpeln.

Auch im Zeitalter unkomplizierter Informationsgewinnung durch das Internet und zahlreicher Selbstbauangebote für Heimwerker bietet die Messe entscheidende Vorteile. Ungezwungen und in familiärer Atmosphäre können hier Informationen gesammelt, Produkte „begriffen“ und individuelle Lösungen besprochen werden. Unter einem Dach und in vergleichsweise kurzer Zeit ist der Vergleich verschiedener Angebote und die Bewertung durch unabhängige Fachleute möglich. Für Besucher ist der persönliche Kontakt, besonders zum kompetenten Handwerk aus der Region, der einzigartige Vorteil der Messe.

Weitere Informationen auch auf: facebook, Google+ und Twitter.

Sie sind Anbieter …

… von Dienstleistungen rund um Haus, Wohnung oder Grundstück, Hersteller oder Händler von Bauelementen und –materialien, Baumaschinen und –geräten aus der Region oder darüber hinaus?

Dann ist die FlämingBau 2017 die richtige Plattform für Sie! Präsentieren Sie Ihre Erzeugnisse und Leistungen direkt hier, wo gebaut wird! Freuen Sie sich auf interessante Gespräche! Überzeugen Sie die Besucher Ihres Messestandes mit Ihrem Angebot!

Unter Informationen für Aussteller finden Sie weitere Einzelheiten für Ihre Messeteilnahme sowie die Anmelde- und Bestellunterlagen !

Sie wollen sich informieren, …

… ob und wie Ihr Traum vom eigenen Grundstück und den eigenen vier Wänden verwirklicht werden kann? Sie sind Besitzer eines Grundstücks und wollen bauen? Sie haben bereits gebaut und wollen sich über Renovierungs-, Modernisierungs- oder Sanierungsmöglichkeiten informieren?

Dann besuchen Sie die FlämingBau 2017! Hier finden sie die konkrete Lösung und den kompetenten Partner, um Ihr Vorhaben zu verwirklichen!

Unter Informationen für Besucher finden Sie weitere Einzelheiten für Ihren Messebesuch!

Sie sind selbst Fachmann …

… der Branche?

Auf der FlämingBau 2017 können Sie sich ganz einfach einen Überblick über das aktuelle Angebot verschaffen und außerdem mit Berufskollegen fachsimpeln.

Für Ihre Fragen und Hinweise zu Ihrer Messeplanung oder Ihrem Messebesuch, eine persönliche Beratung oder ein individuelles Angebot für Ihre Messebeteiligung, stehen wir unter unter E-Mail: info@messe-brandenburg.de oder Tel.: 03338 / 359 69 85 zur Verfügung.

Informationen über weitere in Vorbereitung befindlichen Messen in Brandenburg finden Sie unter www.messe-brandenburg.de.