clever Bauen | Energie sparen | sicher Wohnen | 09. + 10. November 2019 | Luckenwalde | Fläminghalle


FlämingBau 2019

Baumesse „Mein HAUS und GARTEN“ für den Landkreis Teltow-Fläming – FlämingBau – 3. Auflage am 09. + 10. November 2019 in der Fläminghalle Luckenwalde

Teltow-Fläming gehört zu den erfolgreichsten Regionen Deutschlands! Im aktuellen Landkreis-Ranking von Focus-Money liegt Teltow-Fläming zum wiederholten Male auf Platz 1 in den neuen Bundesländern und im Deutschland-Vergleich auf Platz 32 von 375. Über die dabei bewertete Wirtschaftskraft hinaus zeichnet sich der Landkreis durch attraktive Bau- und Wohnmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Ansprüche und eine hervorragende Infrastruktur mit sehr guter Anbindung nach Potsdam und Berlin aus.

Für Bau- und Ansiedlungswillige ist dieses Gebiet in der Metropolregion Berlin-Brandenburg hochinteressant. In Anbetracht komplexer Angebote und stetig steigender Preise für das Bauen, Wohnen und den Immobilienkauf wird es für Bauherren und solche, die es werden wollen, für Hausbesitzer, Modernisierer, Energiesparer und Fachleute immer wichtiger, sich vor geplanten Maßnahmen möglichst umfassend zu informieren und Angebote zu vergleichen.

Eine erstklassige Gelegenheit dafür bietet die im Rahmen der Wirtschaftswoche Teltow-Fläming stattfindende Baumesse „Mein HAUS und GARTEN“FlämingBau – am 09. und 10. November in der Fläminghalle, direkt neben der Flämingtherme Luckenwalde.

Nirgendwo sonst als auf einer Messe ist die unverbindliche Kontaktaufnahme zu vielen verschiedenen Anbietern effektiver. Darüber hinaus stehen hier kompetente Ansprechpartner unterschiedlicher Fachrichtungen für individuelle Problemlösungen bereit.

Nach zweimaliger erfolgreicher Durchführung – mit restlos ausgebuchter Fläche und jeweils rund 3.000 interessierten Besuchern – sind zur 3. Auflage der Baumesse wieder rund 100 Bau-, Handwerks- und Vertriebsunternehmen gemeldet. Das hochwertige Besucherfachprogramm mit verschiedensten Themen zum Wohnen, Bauen und Energie sparen sowie wertvollen Tipps unabhängiger Experten bietet einen zusätzlichen Mehrwert für das Messepublikum. Kostenfreies Parken, ein einladendes Messerestaurant und kostenfreie Kinderbetreuung gehören zum hohen Standard der Messe.

„Barrierefreies Bauen“ und „Smart Home“ werden als Sonderthemen der diesjährigen Messe, sowohl im Ausstellungsteil als auch im umfangreichen Informationsprogramm für Besucher, vorbreitet.

Die offizielle Eröffnung der FlämingBau 2019 wird am 09. November 2019 gegen 10:30 Uhr durch die Schirmherrin der Messe, Landrätin Kornelia Wehlan, vorgenommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Impressionen FlämingBau 2018

 

 


Sie sind Anbieter …

… von Dienstleistungen rund um Haus, Wohnung oder Grundstück, Hersteller oder Händler von Bauelementen und –materialien, Baumaschinen und –geräten aus der Region oder darüber hinaus?

Dann ist die FlämingBau die richtige Plattform für Sie! Präsentieren Sie Ihre Erzeugnisse und Leistungen direkt hier, wo gebaut wird! Freuen Sie sich auf interessante Gespräche! Überzeugen Sie die Besucher Ihres Messestandes mit Ihrem Angebot!

Unter Informationen für Aussteller finden Sie weitere Einzelheiten für Ihre Messeteilnahme sowie die Anmelde- und Bestellunterlagen !


Sie wollen sich informieren, …

… ob und wie Ihr Traum vom eigenen Grundstück und den eigenen vier Wänden verwirklicht werden kann? Sie sind Besitzer eines Grundstücks und wollen bauen? Sie haben bereits gebaut und wollen sich über Renovierungs-, Modernisierungs- oder Sanierungsmöglichkeiten informieren?

Dann besuchen Sie die FlämingBau! Hier finden sie die konkrete Lösung und den kompetenten Partner, um Ihr Vorhaben zu verwirklichen!

Unter Informationen für Besucher finden Sie weitere Einzelheiten für Ihren Messebesuch!


Sie sind selbst Fachmann / Fachfrau …

… der Branche?

Auf der FlämingBau können Sie sich ganz einfach einen Überblick über das aktuelle Angebot verschaffen und außerdem mit Berufskollegen fachsimpeln.

Für Ihre Fragen und Hinweise zu Ihrer Messeplanung oder Ihrem Messebesuch, eine persönliche Beratung oder ein individuelles Angebot für Ihre Messebeteiligung, stehen wir unter unter E-Mail: info@messe-brandenburg.de oder Tel.: 03338 / 359 69 85 zur Verfügung.

Informationen über weitere in Vorbereitung befindlichen Messen in Brandenburg finden Sie unter www.messe-brandenburg.de.